CLICK & COLLECT  |  VERSANDKOSTENFREI AB 45 €
Terminbuchung
Beauty Tips

Was tun bei Couperose, Rötungen und erweiterten Äderchen?

29.5.2021

Keine Panik bei gereizter Haut! Was kann man tun wenn die Haut gerötet, extrem gereizt und entzündlich ist? Wir geben Tipps gegen Couperose, Rosacea oder extrem trockene und empfindliche Haut. Gemeinsam bekommen wir das in den Griff!

Was ist Couperose?

Als Couperose bezeichnet man eine Erweiterung der kleinsten Blutgefäße. Wenn man kleine rote Äderchen durch die oberste Hautschicht erkennen kann. Meist erbt man die Veranlagung dazu, die feinen Rötungen können aber auch bei sehr empfindlicher Haut entstehen, da dort die Hautbarriere geschwächt ist und dadurch die darunter liegenden Hautschichten und auch Kapillaren zu Irritationen neigen.

Merkmale der klassischen Couperose sind also Rötungen, Trockenheit und Empfindlichkeit, doch diese lassen sich durch eine passende Pflege gut lindern.

Wir empfehlen folgende Behandlungen:

  1. DOCTOR BABOR Ultraschallbehandlung - regt den Lymphfluss an, beruhigt sensible Haut, lindert die Rötungen sofort und durchfeuchtet die Haut bis in die Tiefe
  1. DOCTOR BABOR 60 Min - mit speziellen Wirkstoffen der DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE Linie kann sogar eine Couperose im Extremfall oder eine extrem trockene sensible Haut, behandelt und verbessert werden
  1. BABOR Hydra Plus Facial - reinigt die Poren, entfernt trockene Hautschüppchen sanft, befeuchtet bis in die Tiefe und versieget mit neuen "Hautschutzbausteinen"

Ergänzend zu einer professionellen Gesichtsbehandlung, gibt uns Christina Damm, Inhaberin der drei C1 Kosmetik Studios in München, drei Experten-Tipps, wie man ungeliebten Hautveränderungen vorbeugen kann:

1. Sanfte und gründliche Reinigung!
Morgens und abends sollte die Haut mit einer milden Reinigung von Bakterien und Stoffwechselabfall befreit werden. Produktempfehlung: DOCTOR BABOR Neuro Sensitive Cleanser - die Wirkstoffkombination aus Neuroxyl, Gamma-Linolensäure, Dexpanthenol und Microsilber reduziert Irritationen und Rötungen und stärken die Regeneration der natürlichen Hautschutzbarriere.

2. SOS Programm für Problemhaut!
Wichtig ist es im Fall von entzündlichen Hautzuständen, sofort zu reagieren und die Haut mit nötigen Nähstoffen zu versorgen. Zusätzlich muss die natürliche Abwehr gegen Bakterien durch gezielte Pflege unterstützt werden! Produktempfehlung: DOCTOR BABOR Neuro Sensitive Cream/ Cream Rich sowie DOCTOR BABOR PRO Microsilber Concentrate und BETA GLUCAN Concentrate. Diese Produkte sind speziell für Problemhaut entwickelt worden und reduzieren hauteigene Stressindikatoren und Überreaktionen der Haut. Für eine sofortige Hautberuhigung.

3. Aufbau und Vorbeugung!
Wer zu einer Couperose oder empfindlichen Haut neigt sollte langfristig auf ein vorbeugendes Aufbauprogramm achten um den Hautschutz zu stärken. Wichtig ist es dabei auf ausreichend Antioxidantien und Feuchtigkeit in der Beauty Routine zu achten und evtl auch andere Tipps im Alltag zu beachten. Produktempfehlung: DOCTOR BABOR PRO Hyaluronic Acid Concentrate, DOCTOR BABOR Refine Cellular Couperose Dual, Serum & Cream - Diese Produkte sind für eine langfristige Vorbeugung konzipiert und herrvoragend geeignet.

4. Stärkung von Innen!
Um die Entzündungsfaktoren und freien Radikale langfristig in den Griff zu bekommen, können auch gezielte Antioxidantien, Vitamine und Micronährstoffe von Innen helfen. Beauty Supplements können negative Umwelteinflüsse entgegenwirken und verbessern somit auch die Reizschwelle der Haut. Produktempfehlung: OGAENICS Anti Stress Komplex Adapto Genie

Mehr Tipps für Ihren Alltag:

Kann meine Lebensweise Couperose beeinflussen? 

Die Antwort lautet Ja! Auch bei der Ernährung gibt es wie bei der Pflege verschiedene Dos und Don'ts.

Dos:

- Gesunde, ausgewogene und vitaminreiche Ernährung

- BesondersVitamin A, C, E unterstützen nicht nur generell das Immunsystem, sondern auch die Abwehr der Haut gegenüber freien Radikalen

- Sekundäre Pflanzenstoffe verstärken zum einen die Wirkung von Vitaminen und noch dazu wirken sie entzündungshemmend

Don'ts:

- Rauchen und Alkohol -> beides macht auf Dauer die Gefäße porös, was das Krankheitsbild der Couperose nur verschlimmern würde

- Scharfe Speisen -> können die Durchblutung erhöhen und Hitze erzeugen

- Überflüssiger Stress -> schwächt nicht nur das Abwehrsystem des Körpers generell, sondern auch der Haut

Passende Produkte

DOCTOR BABOR Intensive Calming Cream
 67,00 €
 67,00 €
statt
DOCTOR BABOR Couperose Serum
 64,00 €
 64,00 €
statt
DOCTOR BABOR Couperose Cream
 64,00 €
 64,00 €
statt